Im Motettenchor ZHdK wird in wöchentlichen Proben ein abwechslungsreiches Repertoire geistlicher und weltlicher Chormusik von der Renaissance bis in die gemäßigte Moderne (inkl. Choral light music) einstudiert. Ein großes Gewicht wird dabei auf die chorische Stimmbildung und die Erarbeitung eines homogenen Chorklangs gelegt.
Neben den Weiterbildungsstudierenden der Kirchenmusikausbildung (DAS Kirchenmusik Chorleitung und Orgel) sind sängerisch Begeisterte aller Departemente herzlich im Motettenchor willkommen!

Der kleine Chor (ca. 20 SängerInnen) tritt einmal bis zweimal pro Semester im Rahmen der Dienstagsvesper ZüriWest in der Johanneskirche Zürich auf.

Proben: Mittwoch, 17.30-19.00 Uhr (7.B02)
Unterrichtswochen: 36-40, 43-51 und 2-5 (Herbstsemester) sowie 10-16 und 19-27 (Frühlingssemester)!
Leitung und Informationen: Stephan Klarer (stephan.klarer(at)zhdk.ch)